Liefeldt & Chlass at Freierfall / Suicide Circus

Wenn man in der Welthauptstadt des Technos, Berlin wohnt und dann auch noch einen Blog über elektronische Musik macht sollte man die Berliner Posse nicht vergessen, wie es so schön heißt, ein sehr angenehmer Part davon sind Liefelt & Chlass vom Wohlgefühlt.Der Sound der beiden ist dabei voller Harmonie der sich liebevoll um die Tanzfläche kümmert. Ihr deeper breitgefächerter Sound ist ausgefallen und trotzdem nimmt er einen auf eine kleine Reise mit auf der er dich wohlbehütet durch die nacht tanzen läßt. Der zweite Track in dem Set hatte es mit bereits angetan, denn die beiden verstehen sich ziemlich gut in ihrer eigenen Auswahl der Tracks.
Kurz gesagt die Jungs gehen in einen Augen wirklich gut ab.

Stil: Tech House, Minial Tech, Tribal


Liefeldt & Chlass 
at Freierfall / Suicide Circus



Freierfall / Suicide Circus / part1 by Liefeldt & Chlass on Mixcloud
Freierfall / Suicide Circus / part2 by Liefeldt & Chlass on Mixcloud
Freierfall / suicide circus / part3 by Liefeldt & Chlass on Mixcloud

Liefeldt & Chlass on the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/liefeldtchlass
Website / www.daswohlgefuehl.de
Soundcloud / soundcloud.com/daswohlgefuehl
Facebook / facebook.com/liefeldtundchlass

Heymann & Stietzel @ MS Stubnitz 07.12.2011

Heymann & Stiezel kenne ich schon eine ganze Weile, als Gast-DJ auf einer Veranstaltung in Ribnitz-Damgarten Mecklenburg-Vorpommern, daraus hat sich eine Freundschaft entwickelt. Einige illustre Tech´n´Roll Parties sind mit den beiden schon ins Landgestrichen und die beiden haben eine ziemlich gute musikalische Entwicklung durchgemacht. Rostock haben die beiden bereits für sich in besitz genommen und sind aus der Stadt auch nicht mehr wegzudenken.
Der Livemitschnitt der beiden von der, bereits im Blog erwähnten, Stubnitz liefert uns hier nicht nur schöne Tracks, Heymann und Stiezel weben diese auch in einem angenehmen Setaufbau ein und bleiben trotzdem in ihrer Trackauswahl abwechslungsreich.
Stil: Tech House, Minimal Tech, Deep House

Heymann & Stietzel @ MS Stubnitz 07.12.2011
Download

Heymann & Stietzel on the internet
Facebook / facebook.com/Heymann&Stietzel
Website / Meerblick Records
Soundcloud / soundcloud.com/heymann&stietzel


Cadenza Podcast | 001 - Luciano

Eigentlich braucht man bei den Namen Cadenza und Luciano nicht mehr viel zu sagen, will ich gar nicht, denn Cadenza reiht sich hier nahtlos in den Trend ein und veröffentlicht den ersten Podcast Labeleigenen Podcast, klar dass dann auch Luciano hinter den Reglern steht. Ungewöhnlich ist allerdings, der Podcast enthält gleich 2 Sets von Luciano, sollte also nicht stören. Der erste Mix Cycle, ist der Luciano typische Sound, trible, percussiv belastet, treibt Luciano einen wirklich im Verlauf des Sets immer weiter voran und setzt nach und nach noch einen drauf. Dafür ist er bekannt und das bringt Laune. Das zweite Set, ist kein Mixset da die Tracks auslaufen und einfach aneinander gereiht sind, es läuft musikalisch einmal quer durch das Gemüsebeet und ist mit entspannter Popmusik, Indiesounds, Folklore sowie Latino-Musik bestückt und soll sicherlich wie der Name Source schon sagt anzeigen wo Luciano herkommt.


Stil:Cycle: Tech House, Tribal Tech

Cadenza Podcast | 001 
mixed by Luciano
Download cycle
Download source

Luciano:
"Welcome into my cyle. Welcome into my source. The Cadenza Podcast is out! Join us every Wednesday and listen to exclusive sets by Cadenza DJs & friends. We start with myself..."




Luciano on the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/luciano
Website / www.lucien-n-luciano.com
Discogs / discogs.com/artist/luciano
Buy releases / Juno Records  /  Juno Download

Cadenza on the internet
Website / www.cadenzarecords.com
Twitter / twitter.com/cadenzarecords
Facebook / facebook.com/group.php?gid=16128681094
Discogs / discogs.com/label/cadenza
Buy releases / Juno Records  /  Juno Download


Best of Get Physical 2011

Hier ist das offizielle Best off von Get Physical, ich muss sagen im Jahr 2011 hat Get Physical endlich wieder gezeigt warum sie zu den großen Labels der Techno Szene gehören und präsentierten nahezu ein Knaller-Release nach dem anderen. Natürlich sind geschmäcker verschieden aber ich muss sagen, einige der hier gezeigten Tracks gehören zu meinen persönlichen Favoriten. Reinhören lohnt sich definitiv.

Stil: Deep House, Tech House, House

Best of Get Physical 2011





Get Physical on the internet
Website / www.physical-music.com
Twitter / twitter.com/getphysical
Facebook / facebook.com/group.php?gid=16971715285
Discogs / discogs.com/label/get+physical+music
Buy releases / Juno Records  /  Juno Download

Pierre Meyer - Eine Tüte Gemischtes (Jan.2012 PromoMix)

Hier wieder ein neues Set aus den Tiefen des Internets, Pierre Meyer nennt sich der gute Herr und bringt uns einen guten Mix aus der Kategorie zuhause gemixte Promo. Der seit kurzem in Berlin zugewanderte Pierre zeigt uns, dass die Friesen eben doch etwas mehr können und liefert seine Priese der frischen Eindrücke zum Berliner Sound ab. Was mir hier gefällt ist, dass Pierre dabei egal ist wie alt die Tracks sind. Dadurch schafft er eine gelungene Mischung von alt und neu, den Stil des fluffigen minimalen Tech House behält er die ganze Zeit bei, vielleicht etwas zu geradlinig aber who cares denn irgendwas ist ja immer. Der Sound bleibt nämlich das richtige Stückchen minimal um frisch zu wirken und endlich schließt sich jemand nicht der Jagt nach den neuesten Tracks an sondern Pierre Meyer ist hier gerade auf dem Weg seinen Sound zu definieren.
Ich sage dann mal willkommen an Board Pierre.

Stil: minimal tech, tech house


Pierre Meyer - Eine Tüte Gemischtes
(Jan.2012 PromoMix)
Download



Tracklist:
1. Rene Bourgeois - Tico (Alle Farben rmx)
2. Rich vom Dorf - brezelbcker (Original Mix)
3. Sascha Braemer - Guitar Man (Original Mix)
4. Noir - Africanism (Original Mix)
5. AKA AKA Umami Thalstroem - What Matters (Hanne Lore Remix)
6. La Pena - Keep Movin (Original Mix)
7. La Pena - Kenya (Original Mix)
8. Pierre Meyer feat. SeSeHorie -Ooki na kuri no (Original Mix)
9. Einzelkind - #1
10. Dirty Doering - Masada (Rauschenbach Remix)
11. Tomika - Del Cielo Rene Bourgeois Remix
12. Stereo Express - Bootaleeza ( Original Mix )
13. Stereo Express - Shadoorack ( Original Mix )
14. Shanti Roots And Scheibosan - Hr Tichy (Atfunk Remix)
15. Guti - Illustre (Original Mix)
16. Gunnar Stiller - Inferninho (Original)

Pierre Meyer on the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/pierremeyer
Website / pierrem.com
Soundcloud / soundcloud.com/pierremeyer
Facebook / facebook.com/dj.fastMo


Florian Rietze - Some Soul

Florian Rietze - Some Soul  sanft, weich, liebevoll, zum teil verspielt unterstrichen mit dem einer kräftigen Kick und warmen Bass und einer verträumten Melodie, so könnte man die aktuellen Produktionen von Florian Rietze bezeichnen. Florian erfindet zwar das Rad nicht neu, allerdings, zeig er mit seinen Soundcloudtracks schon das er anders kann als der Durchschnitt, inder er seinen Tracks ein Form von sanfter Weichheit verleit, das geht zwar nach vorn bei Lautstärke wirkt aber unheimlich harmonisch im Gesamteindruck, ich finde es beeindruck was Florian Rietze im Moment so auspackt.
Florian Rietze - Some Soul



Jürgen Paape - Cream

Man was hab ich diesen Track damals geliebt und hoch und runter gehört. Jetzt ist er in meinem Warenkorb bei Beatport, endlich! Zeit wurde es auch, immerhin ist dieser Oldie but very goldy bereits aus dem Jahr 2005. Cream ist einer dieser Tracks die uns den Unterschied zum Einheitsbrei zeigen, den man bereits nach kurzer Zeit nicht mehr hören kann. Jürgen Paape aber schafft hier zeitlose Musik und für mich ist dieser Track immernoch ein echter Gänsehaut-Track, düster, melancholisch und doch voller wärmender Hoffnung. Mein Neuerwerb und Tip auf Beatport!




Jürgen Paape - Cream
buy at beatport Jürgen Paape - Cream





Jürgen Paape on the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/jurgenpaape
Discogs / discogs.com/artist/j%c3%bcrgen+paape
Facebook / facebook.com/pages/Jurgen-Paape/113377







SVT-Podcast009 - Animal Trainer

Und wieder ein Stil Vor Talent Podcast hier auf dem Blog, dieses mal von Animal Trainer. Wie erwartet, House, Deep House und poppiger Tech House von Animal Trainer. Die Herren aus der Schweiz hab ich schon lange im Auge, beziehungsweise im Ohr. Der ganze Podcast kommt natürlich wie bereits erwähnt extrem Poppig daher verliert dabei aber keines Falls den Schwung auch wenn er um Minute 46 etwas zu gewollt künstlerisch wirkt aber vielleicht mag ich den Edit/Remix von Moby auch einfach nur nicht. Ansonsten gibt es absolut nichts zu meckern, von Anfang bis Ende mit viel Spaß durchgehört.
Da hat Stil Vor Talent mit den beiden von Animal Trainer den richtigen Griff gemacht.

Stil: Tech House, Deep House, Nu Disco

Stil Vor Talent - Podcast009 - mixed by Animal Trainer
Download



Animal Trainer on the web:
BOOKING MYSPACE SOUNDCLOUD HIVE AUDIO HIVE CLUB YOUTUBE BEATPORT RAKETE BE IN OUR DANCE CLASS RESIDENT ADVISOR

App - WYS! Promo Mix

Es schwabt was von der Insel rüber, aus England kommt dieser PromoMix von App die beiden sind auf dem Label WetYourSelf Recordings zu finden, Spaß macht der PromoMix auf jedenfalls, auch wenn der Mix wirklich etwas kurz geraten ist aber man kann eben nicht alles haben. Ausserdem wenn der Fabric London-Blog bereit ist diesen zu posten hat es schon was zu heißen. Empfehlenswert für alle Freunde des Sounds von DJ T., Diynamic oder dem was gerade aus den USA zu uns über den Teich kommt. Die letzte Veröffentlichunf hatten die beiden Talente aus dem UK übrigens ebenfalls auf der letzen VA von eben bereits erwähnten Label Diynamic.

App - WYS! Promo Mix Download  


On the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/app
Website / www.weareapp.com
Soundcloud / soundcloud.com/weareapp
Facebook / facebook.com/Appmusic








The Glitz at Ms Stubnitz Ahoi Sylvester Special 31.12.2011

Auf geht´s an die Küste und auf den Kutter, die MS-Stubnitz ist jedem der aus Norddeutschland und auf elektronische Musik steht inzwischen ein Begriff, hoffe ich zumindest. Das Kulturschiff ist regelmäßig in verschiedenen europäischen Städten unterwegs. Früher pendelte es regelmäßig zwischen Amsterdam im Winter und Rostock im Sommer umher, inzwischen sind es die Städte Hamburg und Rostock.
Doch schon immer gehört es zum Rostocker Stadtbild für mich, genauso wie The Glitz für mich ein nicht wegzudenkender Teil der Rostocker Technoszene sind.
The Glitz ist der Zusammenschluss von Andreas Henneberg und Daniel Nitsch und was die beiden Herren am Silvesterabend auf dem genannten Kulturschiff angestellt haben klingt nach verdammt guter Laune auf der Tanzfläche. Zu hören und downloaden über die Soundcloud der beidern.

Stil: minimal tech, tech house

The Glitz at Ms Stubnitz Ahoi Sylvester Special 31.12.2011
Download



The Glitz on the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/theglitz
Website / theglitz.de
Soundcloud / soundcloud.com/the-glitz
Discogs / discogs.com/artist/Glitz,+The
Facebook / .facebook.com/The-Glitz


Marc Poppcke - Favourites Of The Month (January 2012)

Bilderbuch Deep House von Marc Poppcke, ich kann nur jedem sagen der Zeit hat Marc Poppcke zu hören, wie er sich auf die Tracks des Herren freuen kann. Ausgezeichnete Auswahl von Marc Poppcke
Stil: Deep House, Tech House

Marc Poppcke - Favourites Of The Month (January 2012)
Download

Like in 2011 I'll continue this year to present you my favourite tunes of each month in an one hour dj-mix. So here is the first one for 2012. I hope you enjoy it!
And like always if you're interested in a playlist check out my homepage www.marcpoppcke.com
Happy New Year Everybody! Released by: Crossfrontier Audio
Release/catalogue number: fotm013
Release date: Jan 1, 2012


Marc Poppcke on the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/marcpoppcke
Website / www.marcpoppcke.com
Soundcloud / soundcloud.com/marcpoppcke
Discogs / discogs.com/artist/marc+poppcke
Facebook / facebook.com/djmarcpoppcke



Sven Wegner live @ Ritterbutzke Berlin 2011

Ich hatte schon einige Male das Glück Sven Wegners Livesets bei zu wohnen und weiß ich wie sehr seine Tracks Leben und ein Publikum verzaubern können. Musik mit Herz und Absolutes Sonntagsset von des Hamburgers.
Stil: grooviger techhouse



Sven Wegner live @ Ritterbutzke Berlin 2011
Download


live-set recorded at Ritterbutzke Berlin 2011
all tracks produced by Sven Wegner


Sven Wegner on the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/svenwegner
Website / waap.biz
Soundcloud / soundcloud.com/sven-wegner
Facebook / facebook.com/djsvenwegner


Azari & III - Into The Night (Nicolas Jaar Remix)

Wenn man das letzte Jahr mit einem Track abgeschlossen hat, sollte man das neue Jahr auch so beginnen.
Das Wunderkind der Neuzeit hat wieder zugeschlagen. Er zaubert einen Remix der einen einfach in eine andere Welt taucht. Bezaubern schön muss man da echt sagen.



Azari & III - Into The Night (Nicolas Jaar Remix)

Länge 7:18, Release Date 2011-07-15, BPM 117,
Tonlage  A minor, Genre Deep House, Label BigCityBeats Recordings


buy: /www.beatport.com/track/into-the-night-nicolas-jaar-remix 





Nicolas Jaar on the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/nicolasjaar
Website / www.nicolasjaar.net
Twitter / twitter.com/NicoJaar
Discogs / discogs.com/artist/nicolas+jaar

Thugfucker - Disco Gnome (Tale Of Us Remix)

Mein Track des Jahres, keinen hab ich dieses Jahr öfter gespielt als diesen und kein Track hat überall so funktionier wie dieser.





Thugfucker - Disco Gnome (Tale Of Us Remix)
bei Beatport kaufen www.beatport.com/disco-gnome





Label: Life And Death -- LAD 001
Format: Vinyl, 12", Digital
Country: Italy
Released: Dec 2010
Genre: Electronic
Style: Disco


Paco Osuna – Day One Festival Podcast 003

Ich hatte vor einer Weile nicht so positive Worte über die Sauberkeit in den Übergängen von Paco Osuna verloren, dass es auch anders geht zeigt Paco Osuna hier in seinem Podcast mit einer angenehmen Leichtigkeit. Nicht ganz so nach vorne wie ich es erwartet hätte und auch etwas ungewohnt housiger als sonst aber immernoch der Sound den ich beim Namen Paco Osuna erwarte, ich mag seine runden Kicks mit dem gewissen Etwas an deepen Touch  und die dann aber  trotzdem genau richtig nach vorne gehen.

Paco Osuna – Day One Festival Podcast 003
Download



Paco Osuna on the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/pacoosuna
Website / www.pacoosuna.com
Discogs / discogs.com/artist/paco+osuna
Buy releases / Juno Records  /  Juno Download


Diynamic Radioshow December by H.O.S.H.

"My monthly radioshow for your listening pleasure. little deeper this time..." so beschreibt H.O.S.H. sein Set für die monatliche Radioshow für Diynamic, mir gefällt es von Sound genau richtig und sehr passend für die Hamburger Jungs von Diynamic.


Volume Podcast - Diynamic Radioshow December by H.O.S.H.
Download



H.O.S.H.  on the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/h.o.s.h.
Website / www.hosh.me
Discogs / discogs.com/artist/h.o.s.h.
Facebook / facebook.com/pages/HOSH
Buy releases / Juno Records  /  Juno Download

André Gardeja - Arrival Destination: New Delhi

Mit freundlichen Grüßen aus Neu Delhi, schickt André Gardeja uns hier sein aktuellen Mix aus seiner Winterresidenz. Da möchte man doch glatt tauschen oder zumindest nachreisen wenn man so sieht wo sich der Paradis- und Zugvogel für den Winter eingenistet hat. André Gardeja hat hier genau den Sound den wir von ihm kennen parat und schenkt uns ein Berlin typisches, wunderschön fluffiges Mixset das Freude macht beim Hören. Na dann kann ich nur noch viel Spaß in Indien wünschen!


André Gardeja  - Arrival Destination: New Delhi
(25.11.2011)
Download



On the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/andregardeja
Facebook / facebook.com/pages/Andre-Gardeja
Soundcloud / soundcloud.com/andre-gardeja

Daniel Bortz - Soul Mate-Podcast

Bleiben wir gleich ausserhalb der Hauptstadt des Techno, jemand der sich dieses Jahr viel Aufmerksamkeit mit seinen Produktionen verschafft hat ist Daniel Bortz aus Augsburg und das zu recht. Der Herr fällt definitiv in die Reihe der Vertreter des neuen Pop/Synthie/Techhouse/Deephouse/Nudisco der sich so langsam immer breiter macht. Schöner Podcast der sich nicht ohne Grund so rasend schnell verbreitet hat!

Daniel Bortz - Soul Mate-Podcast
Download



Daniel Bortz on the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/danielbortz
Soundcloud / soundcloud.com/danielbortz
Discogs / discogs.com/artist/daniel+bortz
Facebook / facebook.com/danielbortzofficial

Bogdan Krawalski - SüdwestWind

Mit dicken Namen kann jeder Blog um sich werfen, doch ab und an spuckt unser Freund das weltweite Web uns ein paar Fundstücke entgegen, Zufall nennt sich das dann. 
So passiert es auch in meinem Heimatland Mecklenburg-Vorpommern, dass dort der Wunsch nach kreativem Arbeiten aufkommt und sich jemand vom Sound von der breiten Masse abheben möchte, wenn dieser jenige dann auch noch Bogdan Krawalski heißt, hat er sich spätestens mit dem Namen in den Blog gekämpft! Der junge Herr aus Güstrow, klingt in seinem Set nach viel Bauch, es ist nicht perfekt, muss es aber auch nicht und kleinere Holperer oder wenn zwei Tracks mal nicht zusammen passen sind auch kein Beinbruch, dafür ist er mit Herz bei der Sache und blickt nicht auf 10 Jahre Erfahrung hinter dem Mischpult zurück.
Bogdan Krawalski - SüdwestWind
Bogdan K. - SüdwestWind by Bogdan Krawalski

Bogdan Krawalski on the internet
Facebook / facebook.com
Soundcloud / soundcloud.com


Maetrik - Particle House - Cocoon Records Febuary 2012 preview

Egal was Maceo Plex aka Maetrik im Moment anfaßt wird zu Tanzflächengold. Für mich einer der Überflieger des Jahres 2011.
Da jeder natürlich auch der erste sein möchte der den neuen geilen Scheiß gehört hat, ist hier die Preview für das im Februar erscheinde Release auf Cocoon Recordings unter dem Namen Maetrik


Maetrik - Particle House Cocoon Records Febuary 2012 preview
Maetrik - Particle House - Cocoon Records Febuary 2012 preview!!! by Maceo Plex / Maetrik
On the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/maetrik
Discogs / discogs.com/artist/maetrik


Shaker Winter 2011 Mix

Für alle Freunde vom Sound von Künstlern wie Sasha Braemer, Andhim, Umami, Filtertÿpen, René Bourgeois, Hanne & Lore und Dan Caster ist hier der Shaker Winter 2011 Mix.

Shaker Winter 2011 Mix 

Leider muss ich sagen, ich hätte mir mehr erwartet, was nicht heißen soll, dass wir einen schlechten Mix haben denn super ist natürlich die Auswahl der Tracks, nur schafft es dieser Mix nicht, sich im Lauf des ganzen Sets zu entwickeln. Irgendwie hat man die ganze Zeit das Gefühl es geht nur geradeaus, ohne die richtige Spannung zu entwickeln. Die Übergänge sind zwar sauber allerdings nicht gerade kreatives Digital-Mixing und das Wippen mit dem Fuss stellte sich dann wirklich erst in den letzten 10 min ein. Alles in allem muss man hier sagen, netter sehr sauberer Mix der freundlich rüber kommt allerdings bei diesen Tracks Potential verschenkt. Schade denn die Kreise um Shaker Plates können definitiv so einiges mehr muss ich sagen, allerdings sollte sich jeder am besten seine eigene Meinung bilden.

Shaker Winter 2011 Mix by SHAKER PLATES


On the internet
Website / www.beatport.com/label/shaker-plates/13007
Facebook / facebook.com/shakerplates
Discogs / discogs.com/label/shakerplates

David August - You Got To Love Me (Original Mix)

David August - You Got To Love Me (Original Mix)  Kaufempfehlung des Tages

buy at beatport





Jan Oberlaender - "Happy People" Mix

Jan Oberlaender scheint jemand zu sein der wirklich gerne aus der Reihe tanzt und dass macht er dann auch noch ausgesprochen gut. Der Rostocker stellt gerade in seiner Region wohl eine Ausnahmeerscheinug dar. Sein Sound ist auch nicht leicht definierbar, denn er nimmt sich einfach die Genre-Freiheiten die er will und die braucht er, denn das klingt frisch und fällt auf. Mir ist dieser Mix sofort ins Ohr gegangen und ich kann bei hören förmlich spüren wie leicht es sich in der Sonne jetzt tanzen würde. Unbedingt anhören kann ich da nur als Fazit stehen lassen!

Stil: Disco, Pop, Nudisco, RnB, Techhouse

Jan Oberlaender - "Happy People" Mix Download





MiniCoolBoyz X-Mas 2011 Mix

Weihnachten scheint nicht nur das Fest der Liebe zu sein sondern, irgendwie hat es sich wohl jeder zu Aufgabe gesetzt dieses Jahr einen Mix zu veröffentlichen. Wer es etwas deftiger nach vorne mag wird an diesem Set seine Freude haben am 24.12.2011 als Weihnachtsgeschenk von den MiniCoolBoyz veröffentlich. Sauber im mix jägen die beiden hier voran und haben dabei den Shaker immer am Anschlag.
Stil: Techhouse, Techno


MiniCoolBoyz X-Mas 2011 Mix 
download



Kung Fu Pikant at HipHop'n Youth Culture Festival

Das man nicht immer mit dicken Namen um sich werfen muss oder ein dicker Name sein muss beweisen die beiden Herren von Kung Fu Pikant in ihrem Set vom HipHop'n Youth Culture Festival. Es macht Spaß Kung Fu Pikant in ihrem Mix zuzuhören, denn stellenweise scheint es wirklich so als hätten sie den Groove gefressen um ihn dann auf eine tanzende Meute frisch und voller guter Laune frei zu lassen.
Stil: Deephouse, Techhouse


Kung Fu Pikant at HipHop'n Youth Culture Festival

download




Fabrizio Maurizi – Live @ BLA BLA, Studio 80

Im zweiten Set des Tages geht es wieder um einen Livemitschnitt den wir uns von den Kolegen von Nightclubber.ro geladen haben. Fabrizio Maurizi im Studio 80 in Amsterdam Holland, aufgenommen am 26.11.2011 und hier geht es um den deepen Shit, wie man so schön sagt.
Stil:  tech house


Dieses Set steht für wie bereits erwähnt für deepen Shit und einen sehr groovigen Sound, gut so denn auch wenn es hier um Bla Bla geht, ersparrt uns Maurizi den mitunter nervenden von Wortschnipselwiederholungen durchzogenen House, sondern konzentriert sich auf das wesentliche indem er den Sound genau richtig reduziert. Geschickt sorgt er aber auch dabei für die ein oder andere freakige Überraschung die dadurch sein Konzept im Set nicht langweilig werden läßt und es schafft dem geneigten Hörer dabei an und an auch ein dickes Grinsen zaubert. Fazit: er braucht zwar ein wenig Anlauf aber dafür kommen dann die Tracks so perfekt serviert und schicken einen auf die geliebte musikalische Reise.

Fabrizio Maurizi – Live @ BLA BLA, Studio 80 – 26.11.2011
download

Fabrizio Maurizi, Live at BLA BLA,Studio 80 (26.11.2011) by nightclubber.ro

Paco Osuna - Live @ 5uinto Club Brasil

In diesem Set holpert Paco Osuna bei seinen Übergängen wirklich mehr als das ein oder andere Mal und man ist mehrmals versucht ihm etwas Hilfe für die Zukunft anzubieten. Das dieses Set trotzdem in dem Blog ist, liegt einfach daran, dass es einen Unterschied zwischen ihm und vielen anderen gibt, denn er beweißt siltreue und baut sein Set im Verlauf immer treibender aus. Jedes mal wenn man denkt jetzt hat er die Spitze erreicht setzt er noch einen drauf. Das Ganze erreicht er eben dadurch das er nicht, wie der Durchschnitt, darauf wartet das der Track zum mixbarem Ende kommt sondern er setzt den Übergang genau dann an wenn das Gefühl sagt jetzt muss es sein. Diese Art von Mixen ist sicherlich einer der Gründe warum es so holpert aber auch einer der Gründe Set dennoch zu bloggen. Fazit ist, wenn Osuna sauberer gemixt hätte wäre dieses Set großartig geworden, so ist es aber immernoch empfehlenswert zum 1 bis 2 maligen Hören durch Aufbau und Gefühl für Mix.


Stil: tech house, techno

Paco Osuna - Live @ 5uinto Club Brasil 
download

Paco Osuna, At 5uinto Club Brasil 24.11.2011 by nightclubber.ro

Original upload by: Nightclubber.ro 

Live - Podcast #001 - Acidfactory

Lange hat es gedauert bis von Acidfactory eigene Sachen kamen, was sich verändert hat? Es klingt alles in allem reifer, abgerundeter und frisch. Vielleicht war die kleine Pause für die drei Herren ein kreativitäter Schub.



Acidfactory Live - Podcast #001  recorded: 21.12.2011 

download

Acidfactory Live - Podcast #001 21.12.2011 by acidfactory

For a long time now, the trio consisting of Skob, Scat and Wasser have been making music together as Acidfactory.
Every facet of their music is unmistakably melodic. It's where a deep bassline meets a tight beat, where trashy tones, full of rhythmic breaks and clear cuts, bring you great nights in the club, on sunny meadows or under clear night skies.
Their style has always been characterized by experimenting and new interpretations of their own music. Danceable harmony is their element.

On the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/acidfactory
Website / www.concorde-club.com/
Facebook / facebook.com/pages/ACID-FACTORY

SVT-Podcast008 - Oliver Koletzki

Natürlich schmeißt jeder am 24.12. mit Geschenken um sich und da läßt sich auch Oliver Koletzki nicht lumpen und verschenkt den Stil vor Talent Podcast.
Merry Christmas everyone.


Oliver Koletzki  -  SVT-Podcast008
download

SVT-Podcast008 - Oliver Koletzki by Stil vor Talent

 It sounds like a fairy tale. In 2005 29-year old OLIVER KOLETZKI presses 500 copies of his underground hit "Der Mückenschwarm". One of those white labels lands in Sven Väth's record bag and whenever he plays the track, the people go wild. Shortly after techno-king Väth signs the track on his techno empire Cocoon. "Der Mückenschwarm", already considered as a techno classic - becomes the best sold techno record of 2005, the best ever selling record on Cocoon and OLIVER KOLETZKI gets voted best newcomer of the year in prestigious Groove magazine.
But one would be fooled to think that this was the start of Oliver's musical career. Since he was 12 years old, OLIVER KOLETZKI has been deeply infected with the production of music. He starts out by programming Hip-Hop beats on the C64, but quickly falls in love with more electronic sounds like breakdance and synthie-pop that he produces on the first Amiga computers. When he turns 18, he also starts to DJ in his hometown of Braunschweig and quickly becomes a regular DJ in the local clubs. In 2000 he decides to move to Berlin to study music – and the excessive Berlin nightlife. He promptly lands himself DJ gigs in smaller clubs and bars, but with the release of his first record, things change for the better. In the summer of 2005 he starts to play festivals, gets booked into the most prestigious clubs all over the world and gets asked to remix the likes of Rockers Hi-Fi, Client or Cassius. However, while superstardom is lurking around every corner, Oliver stays down to earth: "I have been making music for nearly twenty years now. That provides me with a stable base for not going nuts. Basically, I am still doing the same that I have been doing for years now: making music during the week and playing out on the weekends, even if it is on a slightly different level now."
In October 2005, while still riding on the success of his debut single, Oliver directly realises one of his dreams: to have his own label. He founds Stil vor Talent, a label dedicated to pushing new artists and creating a platform for a huge variation of quality electronic dance music – from minimal techno to squeaky house to pop music. "From the beginning I wanted to give people the same chance that I've had and offer them a platform to release their music. However: the quality of the music is above everything else. Firstly, I have to like it", Oliver comments on the philosophy of his label. And he is a workaholic. He still spends hours and hours listening to demo tracks and goes out to see people play live in small clubs. Up until now, Stil vor Talent can look back on over 40 releases that include Oliver’s first artist album "Get Wasted", the über-hit "3 Tage Wach" or Oliver's latest masterpiece: his electronically influenced pop album "Großstadtmärchen".
OLIVER KOLETZKI seems to have a nose for commercial success out of the underground, which Lützenkirchens ironic afterhour manifest "3 Tage Wach" is the best example for: the track becomes the best-sold techno track of 2008. In 2009 Oliver continues this success story with the release of his album "Großstadtmärchen" – an electro-pop album featuring national and international big names such as Mieze Katz (MIA), Axel Bosse or Die Raketen as well as many newcomers such as singers Juli Holz, Pyur and Fran. With "Großstadtmärchen" Oliver has managed to achieve what only few techno producers manage can do: to produce a pop album with club credibility. The singles "Hypnotized" and "U-Bahn" get nationwide airplay on the radio and when Oliver plays them in the club people sing along to the lyrics.
But he wouldn't be OLIVER KOLETZKI if he didn't want to perform the album live on stage as well. In the summer 2009 he founds his band The Koletzkis with many of his old friends and the singer Fran. They have already played live at Bar 25, Watergate and Lido in Berlin as well as in Leipzig, Bern, Hamburg, Vienna and many other cities. For 2009 they have big plans: in the summer they will play the big festivals and will put Oliver’s music out there – from the clubs into the concerts halls, from the beach raves to the open-airs.
Label manager, producer, DJ, bandleader: above all this, Oliver still manages to fill the clubs around the world and make people smile to his energetic DJ sets. Be in the best clubs of Europe such as London's Fabric, Berlin's Berghain or around the rest of the world: Oliver knows how to perform and connect with his audience. In March 2010 Oliver will do another Australia tour, he will tour South America again and play the infamous Thai Break festival. While rehearsing with The Koletzkis and signing new hot artists for his label Stil vor Talent, OLIVER KOLETZKI is already working on his next album. There is really no stopping him in 2010!

Concorde Club Podcast #002 - mixed by Stefan Lange

Der neue Concorde Club Podcast ist wahrscheinlich eher ein Popcast, Stil ist Techhouse, Pop, Nudisco, deephouse.
Stefan Lange - Concorde Club Podcast #002 

Podcast released by www.concorde-club.com 
Release Date: 18.12.2011


Stefan Lange on the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/stefanlange
Website / www.concorde-club.com/
Soundcloud / soundcloud.com/stefan-lange
Facebook / facebook.com/band.stefanlange

Snow Patrol - Called Out In The Dark (Florian Rietze_Edit)

Florian Rietze wird so langsam zum professionellen Editor, wunderschönes Edit von einem sehr großen Talent in Sachen Produktionen! Die klaren Vorbilder wie Tale of us/ Thugfucker/ Art Department machen es auch nicht besser.


M.Spencer - Mixtape Dezember 2011

M.Spencer, nicht zu verwechseln mit B.Spencer serviert, in ähnlicher Konsequenz wie der Namensvetter eine Keilerei in seinen Filmen, hier einen pumpenden Techhouse Mix in echter Mixtape Manier. Der Mix beweißt Hand und Fuss in Sachen Setaufbau, Trackauswahl und dem Arbeiten mit Effekten, ausserdem schiebt Marcel sein grooviges Mixtape dabei immer weiter fest ins Gehör.

m.spencer - mixtape dezember 2011 by m.spencer

M.Spencer on the internet
Facebook / facebook.com/m.spencer
Soundcloud / soundcloud.com/mspencer

Gregor Sultanow @ Concorde Club Label Night, Alte Post Potsdam, 21.10.2011

Gregor Sultanow mit einem wunderbar verspielten Set, Techhouse mit der richtigen Priese Pop und trotzdem treibend auf der Tanzfläche.

Gregor Sultanow @ Concorde Club Label Night, Alte Post Potsdam, 21.10.2011

Concorde Club @ Alte Post - Gregor Sultanow 2011.10.21 by Gregor Sultanow *Podcasts

Since his early days, Gregor noticed his passion for music, and especially for techno. It's every aspect of life that gives him the inspiration and creativity which distinguish his music. His sensibility with the crowd made him grow from an insider tip seeking experience to a great artist and live performer who is always reinventing himsel...f.
His style is full of minimalistic beats and deep bass instrumentals, crescendos of stamping feet techno with a big sensibility for atmosphere and crowd dynamics. Oldschool techno and treasured classic tracks get a new dress and meet at the present.
It'ss like a techno-restauration for the scene, making people itch to move their bodies and dance to his exquisite music. 

Gregor Sultanow on the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/gregorsultanow
Website / www.concorde-club.com
Twitter / twitter.com/gregorsultanow
Soundcloud / soundcloud.com/gregorsultanow
Discogs / discogs.com/artist/gregor+sultanow
Facebook / facebook.com/gregorsultanow.offical

SIS Live @ Rote Liebe, Jugendpark Cologne

Das Fundstück der Woche auf der wohl allseits bekanntesten Soundcloud im Web. Auf der R_co Soundcloud hat sich dieser wunderschön groovige Live-Set-Mitschnitt von SIS angefunden. Das Set zaubert dabei ohne Mühe jedem Hörer ein Grinsen von Ohr zu Ohr in das Gesicht. Absolut cooles Set, sollte man unbedingt gehört haben!

SIS Live @ Rote Liebe, Jugendpark Cologne (Rote Liebe Podcast) - 30-04-2011

SIS Live @ Rote Liebe, Jugendpark Cologne (Rote Liebe Podcast) - 30-04-2011 by R_co 

Ebenfalls einen Blick sollte man auf die Internetpropaganda-Seite von Rote Liebe werfen. Warum kann sich jeder dann mit seinen eigenen Farben ausmalen.
roteliebe.tv/

SIS on the internet

RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/sis
Soundcloud / soundcloud.com/djsis
Discogs / discogs.com/artist/sis
Facebook / facebook.com/sisofficial
Buy releases / Juno Records  /  Juno Download

Mike Richards - Sixty Minutes Of Embracing The Last Sunflake

Flächenverliebt spielt hier Mike Richards aus Heidelberg mit dem Genre, angenehm denn er schafft es seinen Mix dabei großenteils nicht mit Hits oder Genre Vorzeigeartists einzuhüllen und erwirkt mit seinen Tracks dabei einen warmen eigentlich im Trance einzuordnenden Mix.

Mike Richards // DreamAffairs // Heidelberg, Germany  
Sixty Minutes Of Embracing The Last Sunflake
Mike Richards - Sixty Minutes Of Embracing The Last Sunflakes (Sound Diary 10/2011 - DreamAffairs) by Mike Richards

Mike Richards on the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/mikerichards
Website / www.dreamaffairs.de
Facebook / facebook.com/pages/Mike-Richards

TiLT Podcast #003 - Mike Wall

Zur Abwechslung etwas Techno und damit meine ich richtigen Techno, mit ordentlich Druck führt uns Mike Wall durch seinen treibenden TiLT-Podcast. Wie heißt es so schön, der Mix geht nach vorne.

TiLT Podcast 003 - Mike Wall
TILT Podcast 003 - MIKE WALL (WALL MUSIC/ON) by TiLT Podcast
Third edition brings you the typically „ON“ Sound from DJ-Producer & Wall Music Label owner MIKE WALL from Berlin.

DURATION: 01hr05min10sec

1 - Tom Laws - Stranger With My Face - (Original Mix) - Sleaze
2 - Knobs – Bum_Bum_Bum_Bum - (Original_Mix)
3 - Tom Laws - Stanger With My Face - (Sasha Carassi Remix) - Sleaze
4 - Ixel - Drake (Black like Milk Remix) - Wall Music
5 - Ixel - Snake - Jeff Rushin Remix - Wall Music
6 - Targaret Matcher - Infinity - Plankton-Remix
7 - Kid Mistik - Blopshup - (Original Mix) - Wall Music
8 - Audionatica & Fictionizer - Space (Alan Fitzpatrick Remix)
9 – Jason Fernandes - It Could Have Been Different - (Kroman Celik Remix)
9 - Dustin Zahn - Stranger To Stability - (Len Faki Podium mix)
10 - Mike Wall & Plankton - Stock - Hidden Recordings

Mike Wall on the internet
RA DJ Page / residentadvisor.net/dj/mikewall
Website / www.mikewall.de
Twitter / twitter.com/mikewallberlin
Discogs / discogs.com/artist/mike+wall


Original TiLT:

About//Mike Wall
Labels//
Smallroom / Dilek / Varianz / CodeMinus / On and On / Sleaze Rec. / Der Hut
Bio//
In the 90’s Mike Wall made his first experiences with electronic music. In these years, he started mixing tapes and playing his first gigs in Mecklenburg. But he released under the name Mike Wall for the first time on the record label Modulat in 2005, and since then things started looking up for him. In the same year, he played at the legendary Melt Festival and refurnished his studio. These changes brought a fresh wind in his EP's like “Loose Changes” or “She Comes” and let his productions seem much more smooth and warm. He is known over the border of Germany for the variety in his sets, because even listeners in Italy, Spain, Greece, Austria and Switzerland were very enthusiastic about his dynamic sounds.
In 2006, his début vinyl was released on the London minimal label named Safari Electronique, which is home to very talented producers such as Italoboyz, Delete and Arnaud le Textier, just to name a few.
Since then, a lot happened and he released on labels like smallroom music, Dilek, Lordag, Meerestief and his own label Orphik. With the foundation of Orphik Recordings, he took a further step into independence and he began to push unknown artists and labels with the credo of having the best fun out of it.
Although artists like Steve Bug had influenced him a lot during many years, he found his own sound. The symbiosis of techno and groove lays perfectly in his warm baselines, but Mike himself his unstoppable and pushes his artistic limits all the time.
Further releases and long partynights are already planned for 2011, so stay tuned...
Net//
http://www.mikewall.de
http://www.myspace.com/wallbrother
http://www.residentadvisor.net/dj/mikewall
http://www.discogs.com/artist/Mike+Wall
MIKΞ WALL
http://www.digdis.de/artists/-/mike_wall
http://listn.to/MikeWallOfficialPage
TiLT//
www.facebook.com/tilt.techno
TiLT Podcast

Released by: TiLT Podcast
Release/catalogue number: TP#003
Release date: Dec 2, 2011

k